K&S etabliert standardisierten Optimierungsprozess zur Steigerung der Ertragskraft von Photovoltaikanlagen

14. Oct 2014
Optimierung

Der Betrieb und die Wartung von Solarparks sind in der Regel mit hohen Kosten verbunden. Um sicherzustellen, dass die Photovoltaikanlagen so lange wie möglich kosteneffizient operieren, sollten Mängel frühzeitig erkannt werden. Der von K&S etablierte standardisierte Optimierungsprozess zur Steigerung der Ertragskraft von Photovoltaikanlagen hilft Kosten zu reduzieren, indem Fehler und Mängel an besonders kritischen Komponenten rechtzeitig festgestellt werden. Zusätzlich analysieren die erfahrenen K&S Prüfer mögliche Potentiale zur Steigerung der langfristigen Ertragskraft. Es gibt wesentliche Gründe für die Betriebsoptimierung durch K&S.

Wir unterstützen Sie dabei:

  • Sicherzustellen, dass Ihre Photovoltaikanlage so lange wie möglich effizient arbeitet
  • Mängel und Fehler an kritischen Komponenten wie z.B. Module, Wechselrichter vor massiven Ertragseinbußen zu erkennen
  • Gewährleistungsansprüche geltend zu machen, so dass die Hersteller rechtzeitig alle erforderlichen Reparaturen vornehmen können
  • Unabhängige Überprüfung der Servicequalität des Wartungsunternehmens
  • Wartungs- und Betriebskosten zu reduzieren

Der standardisierte K&S Optimierungsprozess beinhaltet dabei:

  • Die detaillierte Inspektion der Komponenten der Solaranlage
  • Anwendung eines etablierten Prüfungsprozesess entsprechend dem Stand der Technik
  • Ausführlicher technischer Bericht über alle Prüfungsergebnisse
  • Identifikation von Optimierungspotentialen
  • Technische Empfehlungen zur Steigerung der Servicequalität des Wartungsunternehmens
  • Liste offener Punkte für die einfache Kommunikation mit dem Hersteller

Die K&S Ingenieurpartnerschaft ist mit Projekten im Bereich erneuerbarer Energien weltweit vertreten und bietet zuverlässige technische Beratung angefangen von der Due Diligence, Projektbegleitung bis zur abschliessenden technischen Prüfung an.