K&S ENTWICKELT SIMULATIONSSOFTWARE ZUR OPTIMIERUNG VON ERTRÄGEN BEI BATTERIEGEPUFFERTEN PV-ANLAGEN

13. Apr 2015
Energystorage

Die gesicherte Einspeisung von Energie aus Photovoltaikanlagen in die vorhanden Stromnetze ist in Deutschland in Zukunft nicht mehr uneingeschränkt möglich. Auch in diesem Bereich wird das Stichwort Energiespeicherung bald nicht mehr wegzudenken sein. In internationalen Märkten wie z.B. Japan sind Anforderungen an die Photovoltaikanlage bzw. an dessen Leistungsänderungen mittlerweile Realität geworden und stellen die Entwickler bzw. Investoren vor eine neue Herausforderung. Hierbei geht es darum, zu verstehen wie die zwei Technologien der Energiespeicher und Photovoltaikanlage sinnvoll kombiniert werden und was die damit einhergehenden Anforderungen sind.

Die K&S Ingenieurpartnerschaft als Technologie „Know How" Lieferant hat sich für diese neue Schnittstelle gerüstet und ein neuartiges Simulations-Tool dafür entwickelt. Mit Hilfe dieser speziellen Simulationssoftware, können nicht nur die wichtigen Ertrags-Prognosen für die Investoren im Vorfeld detailgenau erstellt werden, sondern es ist damit auch möglich für die Applikation der Regler-Algorithmen hier Optimierungen durchzuführen. Damit bietet K&S als Beratungsleistung die kombinierte Photovoltaik- und Energiespeicher-Anlage optimal auszulegen und auch die zur Anwendung kommenden Regelalgorithmen darauf optimal einzustimmen. Als ergänzendes Service für Investoren und Banken bietet K&S dabei eine fundierte Technologie- und Lieferantenbewertung mit einhergehender technischer Risikobewertung an.

Ein erstes Projekt mit über 30 MWp installierter Leistung in Japan mit speziellen Anforderungen des Energieversorgers und einer knapp 20 MW Akkumulator-Leistung, wurde von den K&S Experten bereits modelliert, optimiert und eine detizierte Regelstrategie dafür erfolgreich entwickelt.

Die K&S Ingenieurpartnerschaft ist mit Projekten im Bereich erneuerbarer Energien (Wind, Photovoltaik, Hydro, Energiespeicherung) weltweit vertreten und bietet zuverlässige technische Beratung angefangen von der technischen Due Diligence, Projektbegleitung bis zur abschliessenden technischen Prüfung an.