K&S berät die Better Energy Invest A/S beim Erwerb eines Onshore-Windparks in Sachsen-Anhalt

20. May 2014
WindTDD2

Die K&S Ingenieurpartnerschaft Krug & Schram, eine führende technische Beratungsgesellschaft im Bereich erneuerbarer Energien, hat die dänische Investorengruppe BetterEnergy Invest A/S beim Erwerb des Windparks „Zerbst“ von einem deutschen Projektentwickler technisch beraten. Der Windpark liegt in der Nähe von Magdeburg in der Region Sachsen-Anhalt in unmittelbarer Nähe der polnischen Grenze. Der Windpark besteht aus drei e.n.o. Windenergieanlagen mit einer installierten Leistung von insgesamt 6,2 Megawatt und wurde von einem deutschen Anlagenhersteller entwickelt und in Betrieb genommen.

K&S hat bei der technischen Due Diligence (TDD), Vertragsverhandlung hinsichtlich des Kaufvertrags und abschließenden Abnahme technisch beraten. BetterEnergy Invest A/S ist eine unabhängige Produzentin von Strom aus erneuerbaren Energien. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Akquisition und auf den Betrieb von Kraftwerken in den Bereichen Wind- und Sonnenenergie in Deutschland und in ausgewählten Ländern Europas.

Das Team von K&S in München wurde von den Partnern Dipl.-Ing. Christian Schram und Dr.-Ing. Florian Krug geleitet.

Die K&S Ingenieurpartnerschaft Krug & Schram ist mit Multi-Megawatt Projekten im Bereich Erneuerbare Energien in Japan, Frankreich, Italien, Spanien, UK, Bulgarien, Polen, Kroatien und in Deutschland vertreten.