K&S baut Marktpräsenz mit weiterem Auftrag für eine technische Due Diligence in UK aus

Veröffentlicht in der Kategorie

Auftrag für eine technische Due Diligence in UKDie K&S Ingenieurpartnerschaft Krug & Schram konnte, mit einem weiteren Beratungsauftrag für eine technische Due Diligence und technische Prüfung eines Solarpark Portfolio mit einer installierten Leistung von 30 MWp, die erfolgreiche technische Beratungstätigkeit in England weiter ausbauen.

Das Team der K&S Sachverständigen führt dafür als unabhängiger Gutachter umfassende technische Due Diligence und technische Prüfungen der Photovoltaikanlagen durch und klärt versiert technische Sachverhalte für einen optimalen Anlagenbetrieb. Dabei werden im Rahmen der technische Due Diligence im Detail die verwendeten Komponenten (z.B. Modul, Wechselrichter, Gestell), Bauunterlagen (z.B. Baugenehmigung, Pläne), relevante Verträge (z.B. Lieferverträge, GU-, Wartungs- und Betriebsführungsvertrag), die vorhandenen Gutachten (z.B. Ertrags-, Statik-Gutachten), evtl. Betriebsdaten beurteilt und eine Anlagebegehung durchgeführt.

Die K&S Ingenieurpartnerschaft ist mit Projekten im Bereich erneuerbarer Energien weltweit vertreten und bietet zuverlässige technische Beratung angefangen von der Due Diligence, Projektbegleitung bis zur abschliessenden technischen Prüfung an.

SetWidth500-Wind-BF.JPG

Technische Bauüberwachung von Onshore-Windparks

SetWidth500-KS-Renewables-Day-2017.jpg

K&S Renewables Day 2017

SetWidth500-Windpark.JPG

K&S berät die Hellenstein Solarwind Gmbh bei der Errichtung eines Onshore-Windparks in Baden-Württemberg

SetWidth500-Warranty.JPG

Technische Prüfung vor Ende der Gewährleistung bei PV-Anlagen wird zum Standard