Zum Inhalt springen

Fachvortrag bei der VDE Fachtagung „Arbeiten unter Spannung“

Veröffentlicht in der Kategorie

Fachvortrag bei der VDE Fachtagung "Arbeiten unter Spannung"Die K&S Fachreferenten erläutern die technischen Herausforderungen Arbeiten unter Spannung bei Anlagen Regenerative Energien – Photovoltaik, Energiespeicher, Windenergie auf der VDE Fachtagung „Arbeiten unter Spannung“.

Dabei werden die Erfahrungen aus der Praxis anhand Beispiele aus den Bereichen Photovoltaik, Energiespeicher, Windenergie erläutert. Im speziellen werden folgende Themen adressiert:

  • BGV A3 – Berufsgenossenschaftliche Vorschrift für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit
  • DIN VDE 0105 – Betrieb von elektrischen Anlagen
  • Stand zur Anwendung von Technologien des Arbeiten unter Spannung während der Errichtung und Wartung der Anlagen und daraus resultierende Hinweise zur baulichen Gestaltung
  • Erfahrungen bei der Prüfung und Begutachtung von Anlagen

Das Team der K&S Sachverständigen führt als unabhängiger Gutachter umfassende elektrische Prüfungen bei bei Anlagen Regenerative Energien – Photovoltaik, Energiespeicher, Windenergie durch und klärt versiert technische Sachverhalte.

Die K&S Ingenieurpartnerschaft ist mit Projekten in Frankreich, Italien, Spanien, UK, Bulgarien, Polen, Kroatien, Rumänien und in Deutschland vertreten.

SetWidth500-Wind-BF.JPG

Technische Bauüberwachung von Onshore-Windparks

SetWidth500-KS-Renewables-Day-2017.jpg

K&S Renewables Day 2017

SetWidth500-Windpark.JPG

K&S berät die Hellenstein Solarwind Gmbh bei der Errichtung eines Onshore-Windparks in Baden-Württemberg

SetWidth500-Warranty.JPG

Technische Prüfung vor Ende der Gewährleistung bei PV-Anlagen wird zum Standard

Nach oben scrollen